Eishockey Schienbeinschoner Kinder

Performance Hockey Männchen
Eishockey Schienbeinschoner für Kinder

Eishockey Schienbeinschoner für Kinder gibt es in den Größen Bambini (bis ca. 135cm Körpergröße) und Junior (135cm-160cm). Welche Größe Dein Kind braucht, zeigt Dir unsere Größentabelle.

Bei der Auswahl von Knieschonern für Anfänger und jüngeren Kindern sollte die Sicherheit und die Mobilität auf dem Eis klar im Fokus stehen. Weitere Features gewinnen erst mit zunehmendem Alter und Spiellevel an Bedeutung.

Das Wichtigste zuerst - Die Quick-Facts

  • Nahezu alle Kinder Schienbeinschoner sind heutzutage ausreichend gepolstert
  • Neben der Polsterung ist eine gute Beweglichkeit besonders wichtig
  • Für Anfänger & Kinder bis 9 Jahre lohnt es sich spezielle Starter Modelle zu kaufen
  • Diese sind genau auf die Bedürfnisse dieser Alters- und Leistungsklasse ausgelegt
  • Viele Modelle verfügen über integrierte Strapse, sodass die Schoner auch ohne Stutzentape befestigt werden können
  • Bei einigen Modellen kann der Liner (Innenpolsterung) zum Trocknen & Waschen herausgenommen werden
  • Oftmals lohnt sich der Kauf von Auslaufmodellen, da man hier zum Teil bis zu 40% Rabatt erhalten kann

Beinschoner Bambini / Youth

Kinder der Altersklasse U7 und U9 (Körpergröße bis ca. 135cm) brauchen Beinschoner in Bambini bzw. Youth Größe.

Beinschoner Junior

Für Kinder der U11 & U13 (Körpergröße von 135cm und 160cm) sind Junior Knieschoner die richtige Wahl.

Eishockey Schienbeinschoner für Kinder kaufen - Ratgeber

Performance Hockey Männchen

Auch wenn alle Knieschoner sehr ähnlich aussehen, sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen doch größer als man denkt. Wenn man sich neue Eishockey Schienbeinschoner kaufen möchte sollte man sich daher vorab bewusst machen, in welchen Features sich die teureren von den billigeren Modellen überhaupt unterscheiden. Anschließend kann man dann selbst entscheiden, ob man diese Features braucht und eines der für sein Spiellevel passenden Angebote auswählen.

Die Features von Hockey Knieschonern

Verwendete Materialien
Alle Eishockey Schienbeinschoner Kinder bestehen gewöhnlich grob gesagt aus zwei Teilen: einer Außenhülle und einer Innenpolsterung (Liner). Während diese beiden Teile bei den preiswerteren Modellen meist relativ dünn sind, werden sie mit zunehmender Qualität immer dicker und hochwertiger. So sind die Hüllen der Top-Modelle meist aus Polyester und die Liner aus speziellen Schaumstoff gefertigt.

Die verwendeten Materialen haben dabei nicht nur Einfluss auf den Schutz, sondern auch auf die Performance. Denn je hochwertiger die Materialien sind, desto leichter sind meist auch die Schoner und desto besser passen sie sich an die Form des Beins und an die Bewegungen an.

Strapse & Klettverschlüsse zur Befestigung
Viele Schienbeinschoner unabhängig ihrer Preis-Kategorie besitzen gewöhnlich ein bis drei Klettverschlüsse zum Befestigen der Schoner an den Beinen. Normalerweise haben etwas teurere Modelle eher mehr, während günstigere Modelle meist nur einen Verschluss haben. Je mehr Strapse der Schoner hat, desto sicherer und fester kann er natürlich befestigt werden.

Neben der reinen Anzahl an Verschlüssen, sind diese bei hochwertigeren Modellen meist auch stabiler und bequemer gefertigt. Sie haben meist eine höhere Elastizität und zum Teil auch eine zusätzliche Polsterung. Dadurch kann man sie fester und enger verschließen, ohne dass sie reiben, drücken oder die Haut und Muskulatur einschnüren.

Herausnehmbare Innenpolsterung (Liner)
Bei vielen Modellen der mittleren und gehobenen Preisklasse ist der Liner bzw. die Innenpolsterung per Klettverschluss an der Hülle befestigt. Dadurch kann sie beispielsweise zum Waschen abgenommen werden.

Auch wenn dieses Feature keinen Einfluss auf den Schutz oder die direkte Performance hat, ist es trotzdem sehr nützlich. Gerade bei Spielern, die häufig auf dem Eis stehen, kann durch das regelmäßige Waschen die Haltbarkeit über die Zeit deutlich erhöht werden. Außerdem ist dieses Feature natürlich aus hygienischen und geruchs-technischen Gründen sehr nützlich. Daher ist es gerade bei Eltern sehr beliebt.

Stoßdämpfende Knie-Kappen
Auch wenn alle Eishockey Schienbeinschoner für Kinder besonders auf den Schutz der Knie ausgelegt sind, gibt es natürlich Unterschiede in dem Ausmaß des Schutzes. Die Top-Modelle von CCM oder Bauer sind daher oftmals mit speziellen Knie-Kappen ausgestattet. Diese können Stöße und Schläge sehr gut abfangen. Dadurch nehmen sie viel Wucht aus den Aufprällen heraus. Bei günstigeren Modellen wirkt diese dagegen deutlich stärker auf die Knie.

Waden-Schutz
Ähnlich wie beim Schutz der Knie sieht es auch bei dem der Waden aus. Auch wenn nahezu alle Eishockey Knieschoner einen Schutz für die Waden integriert haben, ist dieser bei den Top-Modellen meist deutlich stärker ausgeprägt als bei den billigeren Modellen. Dies macht insofern auch Sinn, da die Top-Modelle natürlich auf enge und intensive Spielsituationen ausgelegt sind. Bei denen kann man leicht auch einen Schlag oder Schuss gegen die Wade bekommen.

Pflege & Wartung

Eishockey Schienbeinschoner Kinder haben im Vergleich zu anderen Ausrüstungsteilen wie Handschuhe, Schlittschuhe oder natürlich Schläger eine deutlich längere Haltbarkeit. So können Erwachsene ihre Eishockey Schienbeinschoner gewöhnlich locker 5 oder mehr Saisons spielen. Wenn Schienbeinschoner kaputt gehen, passiert dies meist auf der Hülle im Bereich der Knie. Diese kann durch harte Aufprälle schon mal reißen. Wenn dies der Fall ist braucht man jedoch keine Angst haben, dass sie von heute auf morgen zerbrechen. Vielmehr bilden sich kleine Risse, die über die Zeit größer werden.

Daneben sind Beinschoner auch nicht besonders pflege- und wartungsbedürftig. Dennoch sollte man sie wenigstens einmal pro Saison waschen. Dies gilt gerade dann, wenn man sie über die nackte Haut, ohne Eishockey Unterwäsche darunter trägt. Das Waschen ist jedoch gerade bei Modellen mit einem herausnehmbaren Liner auch keine große Sache und problemlos möglich.

Performance Hockey Tipp:
Da Schienbeinschoner eine sehr lange Haltbarkeit haben, lohnt es sich nach dem letzten Wachstumsschup im Schüler oder Jugendalter ein etwas hochwertigeres Modell zu kaufen. Dieses kann man dann mit etwas Glück bis weit ins Herren-Alter spielen!

Eishockey Knieschoner Kinder vs. Herren - Größentabelle

Die einzelnen Schienbeinschoner-Größen werden in Inch bzw. Zoll (") gemessen. Die Größe der Schoner beschreibt dabei die Länge vom unteren Ende der Schoner bis in etwa auf die Höhe der Kniescheibe.

Falls man sich nicht sicher ist, welche Größe man braucht, sollte man mit einem Maßband einfach die Entfernung zwischen Kniescheibe und des oberen Endes des Knöchels messen. Hierfür setzt man sich am besten mit angewinkelten Beinen auf einen Stuhl. Der Wert, den man bei seiner Messung in Inch erhält, entspricht der benötigten Schienbeinschoner-Größe. Sollte man kein Maßband mit Inch und Probleme haben, Zentimeter in Inch umzurechnen, kann die folgende Eishockey Schienbeinschoner Größentabelle sinnvolle Tipps geben.

GrößeAlterKörpergrößeLänge (cm)
Junior S (10")8-11 Jahre130cm-142cm23cm-28cm
Junior M (11")9-12 Jahre140cm-152cm25cm-28cm
Junior L (12")11-14 Jahre150cm-163cm25cm-30cm
Senior S (13")14+ Jahre165cm-175cm30cm-33cm
Senior M (14")15+ Jahre170cm-180cm33cm-36cm
Senior L (15")15+ Jahre175cm-185cm36cm-38cm
Senior XL (16")15+ Jahre180+ cm38cm-41cm

Performance Hockey Profi-Tipp:
Es gibt zwei Wege die Schienbeinschoner beim Eishockey zu tragen: unterhalb ("Zunge raus") der Zunge der Schlittschuhe oder oberhalb ("Zunge drin"). Falls man mit der Zunge draußen spielt, sollten die Schienbeinschoner ruhig ein bisschen kleiner sein. Dadurch erhält man mehr Freiraum und man stellt sicher, dass man in seiner Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird.

Das könnte Dich auch interessieren:

Zum Start der Seite